exponet 2002: Durch Konvergenz wird Security im Internet ein Schlüsselthema

Alcatel e-business hat konvergente und sichere Komplettlösungen für Unternehmen aller Größen. Ohne Security keine Konvergenz

Wien (OTS) - Als führender Technologie- und Lösungsanbieter widmet sich die Alcatel e-business Vertriebs Ges.m.b.H. bei der exponet 2002, von 12. bis 14. Februar, im Austria Center Vienna, Stand 01, besonders den Aspekten IT-Security und Konvergenz. Unternehmens-sicherheit und optimale, medienunabhängige Kommunikation gehören zu den zentralen Aufgaben des Unternehmens. "We en@ble and integrate your business communications" - das Motto der Alcatel e-business steht für die Umsetzung professioneller Lösungen in IT-Security, CRM, Multimedia Contact Center sowie konvergenter Sprach-Daten- Netze.****

Dr. Helmut Reisinger, Geschäftsführer der Alcatel e-business Vertriebs Ges.m.b.H., bringt es auf den Punkt: "Der Bedarf nach konvergenten Telefonie- und Datenlösungen steigt, damit aber noch mehr die Notwendigkeit umfassender Security-Lösungen. Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen, um den Unternehmen zu helfen Kosten zu sparen, die Kundenbindung zu erhöhen, aber dabei höchsten Security-Standards zu genügen. Die Positionierung der Lösungs-Pakete zukunftssicherer, konvergenter Netzwerk-Technologien sowie CRM mit den einschlägigen Professional Services wie Security Audits etc, hat letztlich zu einem deutlichen Auftrags-Wachstum - trotz ungünstigem Marktumfeld - für die Alcatel e-business Vertriebs GmbH in 2001 geführt."

OmniPCX-Lösungen - Konvergenz zum Anfassen für alle Unternehmen

Im Zentrum der Präsentationen für Enterprise-Kunden stehen die Konvergenzlösungen auf Basis der Alcatel Omni Produktfamilie, die erst jüngst um ein zukunftsträchtiges Mitglied erweitert wurde: die OmniPCX Office. Die neue Office bietet speziell für mittelständische Kunden bis zu 230 Mitarbeitern ein einmaliges "all-in-One" Konzept. Das System vereint Telefonie, Datennetz und Internetzugang sowie Firewall, Messaging Server etc. - innovativ und "easy" in Anschaffung, Nutzung und Betrieb sowie modular erweiterbar - die Multiservice Kommunikationslösung, die sich an die jeweilige Geschäftsentwicklung kostenoptimal anpaßt. Total Cost of Ownership wird durch das "all-in-One" Konzept um bis zu 30 % gesenkt.

Wie im generellen europäischen Sprachtelefonie-Markt ist Alcatel gemäß einer MZA-Studie auch im Segment für Systemlösungen von 11-250 Lines mit 19% Marktführer. Auf dem US-Markt festigt Alcatel die führende Position im Bereich IP-fähige Telekommunikationssysteme: Den Zahlen von Infotech zufolge erreichte Alcatel im 4. Quartal 2001 die dritte Position bei IP-fähigen TK-Anlagen in der Größenordnung von 400 bis 1.000 Anschlüssen, obwohl die Produkte erst seit einem Jahr in den USA eingeführt wurden.

Für Großkunden aus Industrie, Financial Services, Behörden & Healthcare präsentiert Alcatel e-business die neuesten Software-Highlights der OmniPCX 4400, der marktführenden, konvergenten Telekommunikationsplattform in Österreich. Zum Leistungsumfang gehören Mobilität unter einer einzigen Rufnummer, Unified Messaging und Voice-over-IP mit Quality-of Service-Management.

Zudem erhielt Alcatel OmniPCX 4400 für das zweite Halbjahr 2001 von den führenden amerikanischen Kommunikationsmagazinen "Internet Telephony" und "Communications Solutions" Auszeichnungen als "Product of the Year". Insgesamt hat Alcatel damit bereits 10 Auszeichnungen für die OmniPCX 4400 seit der revolutionären IP PBX Einführung in Nordamerika vor zwei Jahren erhalten.

Wachsende Bedeutung von e-Security - wie sicher sind Ihre Unternehmensdaten? Zuerst Service, dann technische Umsetzung

Eine Firewall reicht zumeist nicht mehr aus, um hochsensible, firmeninterne Daten zu schützen. Die Zahl der Hackerattacken nimmt laufend zu, und ständig wird vor neuen, gefährlichen Viren, Trojaner, etc., die ganze Unternehmensnetze lahmlegen oder Datenbanken unwiederbringlich zerstören können, gewarnt. Die Security Lösungen von Alcatel e-business umfassen zuvorderst Beratung, Design & Planung der Security-Lösung und dann die technische Umsetzung sowie permanente Begleitung der Sicherheitslösung. Auf dem Alcatel-Stand sind maßgeschneiderte Sicherheitslösungen im Bereich hochverfügbarer Firewall Systeme, Virtual Private Networks (VPN), starker Authentifizierung und Virenfilter live zu sehen.

Außerdem werden am Messestand der Alcatel e-business Neuerungen in den Bereichen Videoconferencing, Bandbreiten- und Netzwerkmanagement sowie Unified Messaging & CTI vorgestellt. Neben der persönlichen Betreuung direkt am Stand werden Alcatel e-business-Experten informative Fachvorträge zu den Themen IT-Security, Voice-over-IP, die OmniPCX Office (alle in der KeyNoteArena) sowie den CRM-Ansatz (im DialogCenter) abhalten.

CRM & Multimedia Contact Center: Optimierung der Kundenbindung mit Lösungen von Alcatel e-business

2/3 aller Business-Kontakte werden nach wie vor über Telefon erledigt - die Internet-Kontakte verzeichnen jedoch ein exponentielles Wachstum. Deshalb präsentiert Alcatel e-business das Multimedia Contact Center - optimale Kommunikation über Medien wie Telefon, Handy, e-Mail und www - und Customer Relationship Management-Lösungen inklusive Professional Services.

Neben der weltmarktführenden Alcatel-eigenen Genesys-Lösung für Multimedia Contact Center, ermöglicht Alcatel e-business nun seinen Kunden durch die im Sommer abgeschlossene Partnerschaft mit Applix zusätzlich die rasche Umsetzung noch effizienterer Kundenbetreuung. Die CRM-Lösung deckt die Bedürfnisse an modernem zukunftsorientiertem Kundenbeziehungsmanagement für Vertrieb, Marketing und Service prozessintegrierend und ganzheitlich ab und bietet mit einer webfähigen und mobilen Software die ideale Grundlage für die Optimierung aller kundenzentrierten Geschäftsabläufe. Der modulare Lösungsaufbau ermöglicht eine rasche Implementierung und damit eine frühestmögliche Unterstützung in der Erreichung der Geschäftsziele der Kunden. Das Applix Competence Center der Alcatel e-business hat besondere Erfahrung im Bereich der Integration von Applix als Backend CRM Lösung mit multimedialen Contact Centern von Alcatel, Genesys und Aspect. Die hierfür entwickelte Lösung CMI2Applix wurde bereits zwei Mal als "Best Outstanding Integration Achievement Product of the Year" ausgezeichnet.

Über Alcatel e-business Die Alcatel e-business Vertriebs Ges.m.b.H. ist eine Tochtergesellschaft der Alcatel Austria AG und hat rund 400 Mitarbeiter in ganz Österreich. Alcatel e-business agiert als Integrator für Enterprise Kommunikationslösungen und hat exzellente Expertise in den Bereichen konvergente Netze (Sprach-Daten- Integration), Security, CRM, Call & Contact Center, Videoconferencing, Turnkey-Verkabelungen, etc. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.alcatel-ebusiness.at

Rückfragen & Kontakt:

Alcatel e-business Vertriebs Ges.m.b.H.
Dr. Helmut Reisinger
Telefon: 01/27733-4101
helmut.reisinger@alcatel.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ALC/OTS