ARBÖ: Stauwochenende - der dritte Akt

Ferienbeginn in Oberösterreich und der Steiermark

Wien (ARBÖ) - Das kommende Wochenende wird das dritte Stauwochenende hintereinander. Für die Schülerinnen und Schüler in den Bundesländern Oberösterreich und der Steiermark beginnen die Semesterferien. In den Bundesländern Burgenland, Kärnten, Salzburg und Tirol geht die einwöchige Erholungspause zu Ende. Auch die Schülerinnen und Schüler in den südlichen Teilen der Niederlande müssen am Montag wieder zurück auf die Schulbank, berichtet der ARBÖ.

Hauptreisetage werden wie sooft der Samstag und der Sonntag sein. Bereits am Freitag nachmittag sind auf den wichtigsten Ausfallstraßen aus Graz und Linz zum Teil erhebliche Behinderungen und längeren Verzögerungen unvermeidbar. Während am Samstag die Transitrouten und die Zufahrtsrouten zu den Schigebieten in Westösterreich von der Anreisewelle betroffen sein werden, werden zahlreiche Autofahrer den Sonntag für die Rückreise nutzen.

Der ARBÖ hat die wichtigsten Staupunkte für den Samstag zusammengefaßt=

  • A12, Inntalautobahn, beide Richtungen, bei Kufstein und vor der Ausfahrt Zillertal
  • A13, Brennerautobahn, Richtung Italien, vor der Mautstelle Schönberg
  • B169, Zillertal Bundesstraße, im gesamten Verlauf
  • B178, Loferer Bundesstraße, vor dem Steinpaß und Unken bzw. Lofer
  • B179, Fernpaß Bundesstraße, vor dem Lermoosertunnel und dem Grenztunnel Vils/Füssen
  • B311, Pinzgauer Bundesstraße, bei Saalfelden und zwischen Schwarzach und Bischofshofen
  • B320, Ennstal Bundesstraße, im Großraum Schladming

Am Sonntag werden die B306, Semmering Ersatz Bundesstraße, und die Einfallstraßen in die Großstädte ebenso wie die Mautstelle Schönberg auf der A13, Brennerautobahn, im Mittelpunkt der Stauberichterstattung stehen.

Alles in allem sollten die Staus im dritten "Akt" der Semesterferientriologie die Rekordlängen vom vergangenen Samstag erreichen, sind die Verkehrsexperten des ARBÖ überzeugt.

(Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-7
e-mail: id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst/Thomas Haider

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR