NET Austria: Auf in den Osten

Ungarn-Schwester NVS Hungary mit neuem Country Manager András Szolek

Wien (OTS) - Mit Jahresbeginn hat NET Austria, Österreichs führender
Ersatzteil-Logistiker, auch die Management-Verantwortung für die ungarische Konzerntochter NVS Hungary, übernommen. Beide Unternehmen sind 100 %-Töchter der deutschen In-Night Holding, die wiederum zur holländischen TPG-Gruppe gehört.

Umsatz-Ziel 2002: 2,5 Mio. Euro

NVS Hungary wurde 1993 gegründet und im Dezember 1998 von TPG übernommen. Das Unternehmen setzte im Vorjahr rund 2,5 Mio. Euro um. Für 2002 soll der Umsatz des Schwesterunternehmens von NET Austria um rund 20 Prozent gesteigert werden, neben der Versorgung der Unternehmen mit Ersatzteilen will man schrittweise auch die in Österreich bereits etablierten Dienstleistungen wie Swap-Services und Lagerhaltung anbieten.

Country Manager von NVS Hungary ist der 42-jährige András Szolek. Er bringt für seinen aktuellen Job große Erfahrungen von Engagements bei multinationalen Unternehmen mit. Unter anderem arbeitete Szolek zuvor als CFO für Philips Ungarn, als Consultant bei Ernst & Young und zuletzt als Country Manager für Trans-o-flex-Hungary.

Zielgruppen: IT, Office Communications, Telekom

NET Austria Geschäftsführer Peter Mayer setzt neben den klassichen In-Night Geschäftsfeldern Landwirtschaft und Automotive vor allem auch auf die High Tech-Branchen: "NVS Hungary wird - ähnlich wie in Österreich - den Fokus auf die Zielgruppen-Märkte IT, Office Communications und Telekom legen." Dabei will man Synergieeffekte nützen und über bestehende Kontakte zu NET-Kunden in Österreich die Nachtexpress-Dienstleistungen forciert auch für Ungarn anbieten.

Mit der Denzel-Gruppe (Volvo, Mitsubishi) oder Scania betreut man bereits jetzt österreichische Importkunden, am nationalen Markt stehen unter anderen Nissan, Bosch, BMW und Daimler Chrysler auf der Kundenliste. Zu den internationalen Referenzen zählen Liebherr und Opel.

Rückfragen & Kontakt:

Martina Aigner, AiGNER PR
Tel.: 01/718 28 00-14
martina@aigner-pr.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS