Das Jahr 2002 steht im Zeichen von UMTS

Wien (OTS) - Wie eine aktuelle Expertenbefragung von Brainstudio Informationsservices in Kooperation mit MANOVA zeigt, ist die Vorbereitung auf die "UMTS-Umstellung" das Top-Thema in der Mobilfunk- und Telekombranche. 18 von 32 (56%) der befragten namhaften Branchenexperten aus Österreich nennen diesen Punkt als Schwerpunkt der Branche für das Jahr 2002. Die große Erwartungshaltung an diese neue Technologie erzeugt eine hohe Nachfrage im Bereich innovativer Services und mobiler Breitbanddienste. Handy-Applikationen aller Art, sowie im Speziellen die Entwicklung von Multimedia-Diensten, die Erweiterung von Messaging und die Digitalisierung von Inhalten folgen auf Platz zwei und drei der meistgenannten Themen.

"Wir haben überlegt, wie wir die von uns entwickelte ACS (Austrian Convergence Survey) noch besser an die Bedürfnisse der Mobilfunk- und Telekombranche anpassen können. In die kontinuierliche ACS-Studie fließen nun auch die Ideen und Meinungen dieser namhaften Experten ein." stellt Mag. Clemens Forster, Geschäftsführer der in Wien ansässigen Brainstudio Informationsservices, fest. In der laufenden Welle der ACS (Fertigstellung Ende Februar, 1.000 repräsentativ Befragte) liegt daher der Schwerpunkt auf den von den Handy-Usern gewünschten mobilen Services.

Die gerade abgeschlossene Expertenbefragung zeigt u.a., dass 69% in Zukunft auch Angebote durch Mobile Virtual Network Operators, kurz MVNOs genannt, in Österreich sehen. Bei der Nutzung von Voice-Portalen im Jahr 2002 durch die Konsumenten waren die Experten geteilter Meinung - 44% antworteten mit "eher ja" bzw. 53% mit "eher nein". 19% der Experten sehen einen kommerziellen Start von UMTS bereits Ende 2002, die Mehrheit rechnet jedoch mit dem Start nicht vor 2003.

Die Brainstudio Informationsservices GmbH ist ein Full-Service-Marktforschungsspezialist und verfügt über ein modernes Telefonstudio (CATI). Das Leistungsspektrum von MANOVA reicht von innovativer Marktforschung über strategische Marketingberatung bis hin zur online Managementinformation.

Rückfragen & Kontakt:

Brainstudio Informationsservices GmbH
Fr. Boog
Tel.: 01/20580-16
office@brainstudio.at
http://www.brainstudio.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/NEB/OTS