Lotto: Jackpot - Mittwoch warten 2,2 Mio. Euro für den Sechser

3 Joker zu je 90.125,70 Euro

Wien (OTS) - Am kommenden Mittwoch geht es bei Lotto "6 aus 45" um einen Jackpot. Und damit um rund 2,2 Millionen Euro (mehr als 30 Millionen Schilling) für die "sechs Richtigen".

Die Gewinnzahlen vom vergangenen Sonntag, nämlich 8, 24, 25, 32, 36 und 43 standen auf keinem der rund 1,3 Millionen Wettscheine, und so blieb der Sechser Gewinntopf mit mehr als 1 Million Euro verschlossen. Diese Summe wird sich bis zum Mittwoch mehr als verdoppeln.

Neun Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 14 und erhalten dafür jeweils rund 21.800,- Euro. Drei Gewinne wurden in der Steiermark erzielt (drei Normalscheine), zwei in NÖ (ein Normalschein, ein Quicktipp), und je einer in OÖ (Normalschein), Tirol (Quicktipp), Salzburg (Quicktip) und Kärnten (System 0/07, das ihm noch einen Fünfer und fünf Vierer bringt).

JOKER

Das "Ja" zur Joker Zahlenkombination 283769 brachte drei Spielteilnehmern jeweils mehr als 90.000,- Euro. Ein Wiener hatte die richtige Zahlenkombination auf einer Lotto Quicktipp-Quittung, ein weiterer Wiener wie auch ein Oberösterreicher auf einem Lotto Normalschein.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem 10. Februar 2002:

JP Sechser zu EUR 1.029.504,80 (ATS 14.166.294,90)

9 Fünfer+ZZ zu je EUR 21.788,40 (ATS 299.814,92)

167 Fünfer zu je EUR 1.321,00 (ATS 18.177,36)

8.631 Vierer zu je EUR 45,40 (ATS
624,72)

146.268 Dreier zu je EUR 4,10 (ATS
56,42)

Die Gewinnzahlen: 8 24 25 32 36 43 Zusatzzahl: 14

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem 10. Februar 2002:

3 Joker zu je EUR 90.125,70 (ATS 1.240.156,67) 17 mal EUR 7.000,00 (ATS 96.322,10) 137 mal EUR 700,00 (ATS 9.632,21) 1.419 mal EUR 70,00 (ATS 963,22) 13.814 mal EUR 7,00 (ATS 96,32)

Jokerzahl: 2 8 3 7 6 9

Rückfragen & Kontakt:

http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

Österreichische Lotterien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO/LMO