ORF-Neujahrskonzert 2002 auf DVD

Wien (OTS) - Ab heute, Montag, dem 11. Februar 2002, ist das diesjährige "Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker" auf DVD erhältlich. Die Aufzeichnung des von Seiji Ozawa dirigierten Konzerts ist eine ORF-TDK-Produktion im Vertrieb von Lotus Records. Neben dem traditionellen Neujahrskonzert finden sich auf der DVD Hintergrundinformationen über Seiji Ozawa, der 2002 zum ersten Mal das Neujahrskonzert dirigierte. Weiters zu sehen: das Ballett der Wiener Staatsoper in den Räumen des Österreichischen Parlaments, die Wiener Hofreitschule und der "Tanz der Maschinen", der in einer fulminanten optischen Umsetzung zur Musik von "Perpetuum mobile" die Geheimnisse der Euro-Bargeldherstellung in der Oesterreichischen Nationalbank und in der "Münze Österreich" zeigt. Für Bildregie und Schnitt der DVD zeichnet Brian Large. Regisseur der ORF-Neujahrskonzert-Übertragung, verantwortlich.
"Anders als das TV-Publikum hat der Zuschauer nun mit der DVD die Wahl, zwischen den Orchesteraufnahmen und den vom ORF gestalteten Beiträgen zu wählen. Selbstverständlich haben wir beides produziert", meint ORF-TV-Kulturchefin Dr. Haide Tenner und freut sich ganz besonders, dass die herausragende Qualität der diesjährigen Übertragung der DVD zugute kommt.

Rückfragen & Kontakt:

Rudolf Fehrmann
(01) 87878 - DW 12765
http://programm.orf.at
http://kundendienst.orf.at
0

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK