ÖAMTC: "Christophorus 9" - Einsatz nach Arbeitsunfall

Arbeiter unter Hubstapler geraten und schwer verletzt

Wien (ÖAMTC-Presse) - Für einen Einsatzflug zu den Entsorgungswerken Simmering wurde das Team des ÖAMTC-Notarzthubschraubers "Christophorus 9" Montagvormittag angefordert. Ein Arbeiter war von einem Hubstapler schwer verletzt worden.

Der ca. 40 - jährige Andreas H. war aus noch nicht geklärter Ursache unter die Zwillingsreifen eines Hubstaplers geraten und erlitt einen offenen Unterschenkelbruch. Der Verunglückte wurde nach erster Versorgung mit dem ÖAMTC-Notarzthubschrauber in das Lorenz-Böhler Unfallkrankenhaus geflogen.

(Schluss)

ÖAMTC-Informationszentrale/LA,GO

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC