Raub in Wien 14., Nachtrag zu Pol 1 vom 9.2.2002

Wien (OTS) - Wie berichtet, wurden am 8.2.2002 nach einem Raubüberfall auf eine Trafik in Wien 14., Breitenseerstraße, zwei Verdächtige, die nach einer Gegenüberstellung von der überfallenen Frau wiedererkannt worden waren, festgenommen. Im Zuge weiterer Erhebungen und Nachforschungen, insbesondere einer neuerlichen Gegenüberstellung, stellte sich jedoch heraus, dass die beiden vorläufig festgenommenen Personen mit dieser Straftat nicht in Verbindung stehen; beide wurden aus der Haft entlassen.

P/10.2.2002

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO