"Im Namen der Republik

Wegen der Veröffentlichung in der OTS-Aussendung Nr. 0129 vom 16. November 2000, in welcher der Vorwurf erhoben wurde, Mag. Hilmar Kabas habe Belastungsmaterial verschwinden lassen, wurde in einem Medium der objektive Tatbestand der üblen Nachrede nach § 111 Abs. 1 und 2 StGB erfüllt. Für die dem Antragsteller Mag. Hilmar Kabas dadurch zugefügte Kränkung hat der Klub der Grünen Abgeordneten im Parlament gemäß § 6 Abs. 1 MedienG eine Entschädigung in der Höhe von S 25.000,-- zu bezahlen.
Oberlandesgericht Wien, 1016 Wien, Schmerlingplatz 11, Abt. 24, am 12. Dezember 2001"

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.atPressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/01