Öllinger: Bescheid für Ambulanzgbühren verlangen

Bei Aufhebung erspart man sich Bezahlung

Wien (OTS) "Aufgrund der Unsicherheit in der Rechtslage bei den Ambulanzgebühren ist es jedenfalls sinnvoll die Ausstellung eines Bescheids nach § 410 ASVG zu verlangen. Darauf besteht ein Anrecht", so der Sozialsprecher der Grünen, Karl Öllinger. Die Wahrscheinlichkeit einer Aufhebung der Ambulanzgebühren ist sehr hoch und bei einer Aufhebung sei in der Folge die Gebühr nicht zu bezahlen, so Öllinger.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6707
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB