Natur, Kultur, Gastlichkeit und Spezialitäten vor den Toren Wiens

Auland-Folder 2002 erschienen

St.Pölten (NLK) - Vor den Toren Wiens an Donau und March liegen
die ehemaligen kaiserlichen Jagdgebiete der Habsburger mit prachtvollen barocken Schlössern, mittelalterlichen Städten und der in Europa einzigartigen Naturlandschaft des Nationalparks Donau-Auen. Unter dem Titel "Das Land erleben" hat nun Auland-Touristik für das Jahr 2002 einen Folder zusammengestellt, der zu Natur, Kultur, Gastlichkeit und Spezialitäten in dieser Region Niederösterreichs einlädt.
Spezielle Tipps wie Erlebniswanderungen oder Auland-Touren, z.B. "Flughafen der Störche" oder "Die Mittelalterstadt Hainburg", finden sich mit Terminavisos und Treffpunkten in dem Folder, ebenso die Öffnungszeiten des Safariparks Gänserndorf, des Archäologischen Parks Carnuntum oder der Marchfeld-Schlösser. Gasthöfe, Restaurants, Pensionen, Hotels und die Veranstaltungs-Highlights des Jahres 2002 runden das Informationsangebot ab.
Den Folder sowie spezielle Gruppen-, Schul- und Kindergartenangebote erhält man bei Auland-Touristik in Petronell unter der Telefonnummer 02163/3556-11 oder per e-mail unter info@auland.at. Informationen gibt es auch unter www.auland.at.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 02742/9005-12175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK