European Hydro Power: Keine Verstimmung zwischen Verbund und E.ON

Wien (OTS) - Zwischen der E.ON Energie AG und dem Verbund gibt es entgegen den in einer heimischen Tageszeitung kolportierten Behauptungen keine Verstimmung, stellt der Verbund klar.

Weder wurde seitens der E.ON die wirtschaftliche Führung des Verbund in der European Hydro Power GmbH (EHP) in Zweifel gezogen noch Salzburg als Hauptsitz der Gesellschaft in Frage gestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gerald Schulze
Verbund/Holding Kommunikation
Tel: +43 1/53113/53702
Fax: +43 1/53113/53848
schulzeg@verbund.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBK/OTS