Medienkonferenz mit Rieder und Mailath-Pokorny

Wien, (OTS) Die Renovierung der Prunkräume der Albertina und die Wiederherstellung der Fassade des größten ehemaligen Wohnpalais der Habsburger wird durch ein public-private-partnership von Stadt Wien, Bund und privaten Sponsoren ermöglicht. Zur Zeit laufen die Arbeiten auf Hochtouren, die Wiedereröffnung der Albertina ist für 2003 geplant.

Um Ihnen den Fortgang der sehr aufwendigen Renovierungsarbeiten zu zeigen, laden Sie Vizebürgermeister Dr. Sepp Rieder, Kulturstadtrat Dr. Andreas Mailath-Pokorny, Dr. Klaus Albrecht Schröder, Direktor der Albertina, gemeinsam mit Elisabeth Gehrer, Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Dr. Martin Bartenstein, Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit und Dr. Hannes Androsch, Vizekanzler a.D., Industrieller zu einer Medienkonferenz.

o Bitte merken Sie vor:

Zeit: Mittwoch,13. Februar, 10.30 Uhr
Ort: Musensaal der Albertina. 1., Albertinaplatz 1

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) mmr/sas

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martin Ritzmaier
Tel.: 4000/81 855
e-mail: martin.ritzmaier@gfw.magwien.gv.at
Mag. Saskia Schwaiger
Tel.: 4000/81 854
e-mail: sas@gku.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK