ARBÖ: "Mehr Wettbewerb" beim Autokauf - erster Entwurf der Neuregelung

Wien (ARBÖ) - Das seit Jahren diskutierte Projekt "Mehr
Wettbewerb" beim Autokauf wird nun durch einen Entwurf aus Brüssel zur Gruppenfreistellungsverordnung (GVO) in die Endphase kommen.

Nach Meinung des ARBÖ handelt es sich um eine Maßname, die zu einer Europäisierung der Neuwagenpreise führen kann.

Zum jetzigen Zeitpunkt wäre eine endgültige Beurteilung der Neuregelung der GVO verfrüht, da es sich um einen Entwurf handelt und weitere Gespräche in Brüssel noch folgen werden.

Der ARBÖ wünscht sich im Sinne der Konsumenten eine Lösung im Konsens mit allen Beteiligten.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 891 21 / 244
e-mail: presse@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ Presse und Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR