AVISO: PK am 12.2.2002 um 10 Uhr in der WKÖ - Österreichs Einzelhandel

Wien (PWK) Österreichs Einzelhandel verzeichnete im Jahr 2001 eine nominelle Umsatzsteigerung von rd. 2 %, real kam es zu einer Stagnation der Umsätze. Auch die betriebswirtschaftliche Situation der Handelsunternehmen ist im Durchschnitt nicht besonders zufriedenstellend. Insgesamt schreiben die Handelsbetriebe geringe Gewinne.

Wie sich die Umsätze in den einzelnen Handelsbranchen darstellen und wie die betriebswirtschaftliche Situation der Einzelhandelsunternehmen genau aussieht, dürfen wir Ihnen auf einer

Pressekonferenz

präsentieren, wo der Obmann der Bundessparte Handel, Erich Lemler, Geschäftsführer Hannes Mraz sowie Peter Voithofer vom Institut für Gewerbe- und Handelsforschung auch zu aktuellen handelspolitischen Fragen Stellung nehmen werden.

Ort: Wirtschaftskammer Österreich, 1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 63, Saal 5

Zeit: Dienstag, 12. Februar 2002, 10:00 Uhr (EBK)

Rückfragen & Kontakt:

Petra Gruber
Presseabteilung
Tel.: 01/50105/3771

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK