Jetzt den Messescheck von UTA holen!

"Zuckerl" für Messebesucher am UTA-Stand

Wien (OTS) - Extra für die exponet entwarf UTA einen Messescheck, der alle Internet-Services vom Herstellentgelt befreit. Die Ersparnis für neu geworbene Geschäftskunden beträgt bis zu 720 Euro.

Vom Internet-Startpaket bis zur skalierbaren Standleitungsanbindung für den gehobenen Businessbedarf reicht die umfassende Angebotspalette, die UTA für ihre Geschäftskunden maßschneidert. Alle Internet-Services sind während der von 12. bis 14. Februar im Vienna Austria Center stattfindenden exponet 2002 vom Herstellentgelt befreit. Das Angebot gilt nur in Verbindung mit dem sogenannten Messescheck, den UTA den Messebesuchern bei ihrem Stand auf der exponet ausstellt.

Konkret spart sich ein Geschäftskunde beim Internet-Einwahlservice UTA BizNet 48,39 Euro Herstellentgelt - und zusätzlich die Kosten für das erste Monat, also mindestens 33,61 Euro! Bei den Internet-Direktservices fällt die Ersparnis noch höher aus, nämlich 87,21 Euro bei UTA Professional Gate, 719,46 Euro bei UTA Business Gate und - last but not least - exakt 720 Euro bei UTA Top Internet. Nur neu geworbene Kunden können das Angebot in Anspruch nehmen. Der Messescheck ist bis 30. April 2002 einlösbar.

Sie finden UTA gemeinsam mit netway auf der exponet in der Halle Y, Stand Y/A05

Die UTA Telekom AG ist Österreichs Unternehmensgruppe für Kommunikation und eBusiness. Mit den operativen Gesellschaften UTA und netway deckt die Gruppe die Bereiche Telefonie, Internet, Datenservices und eBusiness ab und steht für die neue Qualität der Kommunikation.

Rückfragen & Kontakt:

UTA Corporate Communications
Martin Halama
Tel.: (01) 9009-3030
martin.halama@uta.at.

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS