AUA-Zukunft: ÖIAG plant Gespräch mit Wyser-Pratte

Guy Wyser-Pratte hat fünf Prozent an der AUA erworben

Wien (OTS) - Dieses Interesse des US-Investors an der AUA ist ein aussagekräftiger Indikator für die positive Resonanz des Kapitalmarktes auf das Restrukturierungspotential der AUA sowie auf hohe Qualität des neuen AUA-Managements.

"Offenbar teilt auch der Markt die Ansicht, dass die AUA Zukunft hat", kommentiert ÖIAG-Vorstand Michaelis die Situation.

Der ÖIAG-Vorstand beabsichtigt mit US-Investor Wyser-Pratte zum geeigneten Zeitpunkt zusammenzutreffen, um dessen weitere Strategie auszuloten.

Rückfragen & Kontakt:

ÖIAG
Dr. Viktoria Kickinger
Tel.: 0664 101 20 50

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS