Lotto: Rekordsechser mit 6,6 Mio. Euro im Burgenland

3 Joker zu je 186.407,- Euro

Wien (OTS) - 6.621.476,50 Euro, das ist seit Sonntag Abend die
neue Rekordmarke in der Liste der höchsten Lotto Gewinne. Einem Spielteilnehmer aus dem Burgenland war es als einzigem gelungen, den Dreifach-Jackpot zu knacken und umgerechnet mehr als 91,1 Millionen Schilling zu gewinnen. Damit übertraf er den bisherigen Rekordsechser gleich um rund 29 Millionen Schilling.

Bei der Auswahl seiner Zahlen zog der Burgenländer den Computer zu Rate, denn die "sechs Richtigen" standen im dritten Tipp einer Quicktipp-Quittung. Insgesamt wurden rund 19,2 Millionen Tipps auf etwa 2,7 Millionen Wettscheinen abgegeben.

DIE TOP TEN DER LOTTO GEWINNE

1. EUR 6.621.476,50 (ATS 91.113.503,08) (Bgld) So, 3. 2.2002
2. EUR 4.529.465,27 (ATS 62.326.801,--) (Wien) So, 4. 3.2001
3. EUR 4.375.915,13 (ATS 60.213.905,--) (Wien) So,25. 8.1996
4. EUR 4.313.898,03 (ATS 59.360.531,--) (Kntn) So,11. 2.1990
5. EUR 4.312.664,84 (ATS 59.343.562,--) (Stmk) So,30. 9.2001
6. EUR 4.299.068,33 (ATS 59.156.470,--) (OÖ) So,14.10.2001
7. EUR 4.290.832,69 (ATS 59.043.145,--) (NÖ) So, 1. 6.1997
8. EUR 4.279.865,63 (ATS 58.892.235,--) (OÖ) So, 6.12.1998
9. EUR 4.257.885,51 (ATS 58.589.782,--) (NÖ) So,26. 7.1992 10. EUR 4.190.640,54 (ATS 57.664.471,--) (Kntn) So,20. 3.1994 weiters:
13. EUR 4.117.628,54 (ATS 56.659.804,--) (Tir) So, 1.10.1997
15. EUR 3.923.033,15 (ATS 53.982.113,--) (Sbg) So,19. 6.1994
30. EUR 2.721.652,29 (ATS 37.450.752,--) (Vbg) Mi,12. 1.2000

Zwölf Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 32 und erhalten dafür jeweils 41.882,20 Euro (576.311,64 Schilling). Auch hier dominierte der Quicktipp, denn gleich elf Gewinne wurden mit Hilfe des Zufallszahlengenerators erzielt. Je drei Fünfer mit Zusatzzahl wurden in Wien und in der Steiermark getippt, je zwei in Oberösterreich und Vorarlberg, je einer in Niederösterreich und Salzburg.

JOKER

Das "Ja" zur Joker Zahlenkombination 337778 brachte einem Spielteilnehmer aus Oberösterreich, einem aus Niederösterreich und einem aus dem Burgenland jeweils 186.407,- Euro (2.565.016,24 Schilling).

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem 3. Februar 2002:

1 Sechser zu EUR 6,621.476,50 (ATS 91,113.503,08)
12 Fünfer+ZZ zu je EUR 41.882,20 (ATS 576.311,64) 389 Fünfer zu je EUR 1.453,40 (ATS 19.999,22) 21.146 Vierer zu je EUR 47,50 (ATS 653,61) 371.632 Dreier zu je EUR 4,20 (ATS 57,79)

Die Gewinnzahlen: 18 21 25 37 40 43 Zusatzzahl: 32

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem 3. Februar 2002:

3 Joker zu je EUR 186.407,00 (ATS 2,565.016,24)
29 mal EUR 7.000,00 (ATS 96.322,10)
254 mal EUR 700,00 (ATS 9.632,21) 2.695 mal EUR 70,00 (ATS 963,22) 28.195 mal EUR 7,00 (ATS 96,32)

Jokerzahl: 3 3 7 7 7 8

Rückfragen & Kontakt:

http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

Österreichische Lotterien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO/LMO