MARBOE tief betroffen über Ableben von Inge Morath

Wien (ÖVP-Klub) Mit großer Traurigkeit und Betroffenheit nahm heute Stadtrat Dr. Peter MARBOE die Meldung vom Ableben von Inge Morath auf. "Mit Morath ist eine großartige Künstlerin von uns gegangen, die uns allen sehr fehlen wird", so MARBOE in einer ersten Stellungnahme.***

MARBOE hatte die Photo-Künstlerin in zahlreichen persönlichen Begegnungen kennen und schätzen gelernt. "Gerade während meiner langen beruflichen Tätigkeit in New York hatte ich die Gelegenheit Morath öfter zu treffen und wertvolle und interessante Gespräche mit ihr zu führen." In seinem und in Namen der Wiener ÖVP übermittelte MARBOE den Angehörigen Moraths sein tief empfundenes Beileid.****

Rückfragen & Kontakt:

Daniel KOSAK (Pressesprecher)
Tel.: (01) 4000 / 81 915
Fax: (01) 4000 / 99 819 15
E-mail: presse@oevp.wien.at
http://www.oevp-wien.at

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR/VPR