Wohnungsbrand in Margareten

Wien, (OTS) In der Nacht zum Donnerstag brannte in Margareten, Brandmayergasse 2, eine Wohnung aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr, um 21,45 Uhr, schlugen bereits die Flammen aus den Fenstern. Der Wohnungsinhaber und seine beiden Kinder konnten sich rechtzeitig ins Freie retten. Alle drei erlitten Rauchgasvergiftungen und wurden ebenso wie fünf weitere Hausbewohner von der Rettung ins Spital gebracht.

Weitere Informationen:

o Berufsfeuerwehr der Stadt Wien:

www.wien.gv.at/feuerwehr/index.htm
(Schluss) fk

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Prof. Fritz Kucirek
Tel.: 4000/81 081
e-mail: kuc@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK