UN-GENERALSEKRETÄR ANNAN BEI PRÄSIDENT FISCHER Arbeitsgespräch über aktuelle Entwicklungen

Wien (PK) - Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Kofi Annan, wurde heute Nachmittag von Nationalratspräsident Heinz Fischer zu einem Arbeitsgespräch im Hohen Haus empfangen. An dem Treffen nahm auch der Dritte Präsident des Nationalrates, Werner Fasslabend, teil.

Im Mittelpunkt der Unterredung standen aktuelle internationale Entwicklungen, so insbesondere die Lage in Afghanistan, die Situation im Nahen Osten und der Stand der Dinge in der Kaschmir-Frage. Die Gesprächspartner diskutierten bei diesem Meinungsaustausch einzelne Lösungsansätze, wobei Annan sein Visavis über seine jüngsten Gespräche mit den führenden Repräsentanten der einzelnen Regionen informierte. Beide Seiten betonten die gute Zusammenarbeit zwischen dem Generalsekretariat der VN und Österreich, die unvermindert fortgesetzt werden soll und wird. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA/02