Das Österreich-Wetter vom 30.1.2002

Ein Service von APA/OTS und METEO-data Aktuelles bei METEO-data: Gestalten auch Sie unter www.meteodata.com Ihre individuelle Wetterseite mit den Prognosen der METEO-data GmbH!

Attnang-Puchheim (OTS) - Österreich: Gesamtwetterlage plus Vorschau für die nächsten 3 Tage:

Österreich: Ein Hochdruckgebiet bestimmt mit trockener und außergewöhnlich milder Luft das Wetter in Österreich. Es scheint vielfach die Sonne, lediglich im Norden des Landes ziehen zeitweise kompaktere Wolkenfelder vorüber. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit ist sehr gering, höchstens nördlich der Donau können ein paar Tropfen fallen. Am besten kann sich die Sonne im Süden des Landes in Szene setzen. Die Frostgrenze steigt teilweise über 3000m an, in den tiefen Lagen liegen die Höchstwerte im Bereich zwischen 5 und 15 Grad.

Vorschau: Am Donnerstag wird es vorübergehend unbeständiger, bei wechselnder Bewölkung und teils stürmisch auffrischenden West- bis Nordwestwinden muss man auch Regenschauer einplanen. Die Wetterverschlechterung währt aber nur kurz, denn schon am Freitag wird es wieder sonniger. Zum Wochenende entwickelt sich südlich von Island ein Sturmtief. An dessen Vorderseite wird mit südwestlichen Winden noch mildere Luft herangeführt, zudem bleibt uns das sonnige Wetter erhalten.

Wien: MI: Tagsueber durchziehende Wolken, zeitweise sonnig, ziemlich sicher trocken, bis 11 Grad. DO: Schauer moeglich, windig. FR: Wieder besser.

Burgenland: MI: Tagsueber durchziehende Wolken, zeitweise sonnig, ziemlich sicher trocken, bis 13 Grad. DO: Schauer moeglich, windig. FR: Wieder besser.

Steiermark: MI: Anfangs im Murtal und im Grazer Becken etwas Nebel, sonst wolkig, bis 13 Grad. DO: Mehr Wolken, Schauer moeglich. FR:
Sonne-Wolken.

Kärnten: MI: Anfangs in Unterktn etwas Nebel, sonst recht sonnig, bis 10 Grad. DO: Mehr Wolken, oft aber trocken. FR: Sonne-Wolken Mix.

Tirol: MI: Erst im Unterland etwas Nebel, tagsueber trotz Schleierwolken recht sonnig, bis 12 Grad. DO: Wechselhafter, Schauer. FR: Wieder sonniger.

Vorarlberg: MI: Erst am Bodensee etwas Nebel, tagsueber trotz Schleierwolken recht sonnig, bis 13 Grad. DO: Wechselhafter, Schauer. FR: Wieder sonniger.

Salzburg: MI: Anfangs im Salzachtal etwas Nebel, sonst trotz Wolken etwas Sonne, trocken, bis 12 Grad. DO: Wechselhafter, Schauer. FR:
Sonne-Wolken Mix.

Oberösterreich: MI: Tagsueber immer wieder Wolken und nur zeitweise sonnig, meist aber trocken, bis 12 Grad. DO: Wechselhafter, Schauer. FR: Wieder besser.

Niederösterreich: MI: Tagsueber immer wieder Wolken und nur zeitweise sonnig, meist aber trocken, bis 11 Grad. DO: Wechselhafter, Schauer. FR: Wieder besser.

Rückfragehinweis:

Aktuelles bei METEO-data:
Das passende Wetter für Ihre Homepage finden
Sie unter www.meteodata.com

Rückfragen & Kontakt:

Ein Service von APA/OTS und METEO-data

METEO-data
Tel.: 07666/8799... Fax: .07666/8799-21
e-mail: meteodata@meteodata.com
Homepage: http://www.meteodata.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WET/WET