Scheckkarte verloren

Wien (OTS) - Am 05.12.2001 verlor ein Mann auf der Zugsfahrt zwischen Kärnten und Wien den Führerschein und eine Scheckkarte. Am 19.12.2001 wurde mit dieser Scheckkarte bei einer Bankfiliale in Wien 1., Geld behoben. Dabei wurde ein Verdächtiger von der Überwachungskamera gefilmt. Die Erhebungen verliefen bis dato negativ und werden vom Bezirkspolizeikommissariat Innere Stadt geführt. Hinweise werden erbeten unter der Tel.-Nr.: 313 47/2113 Journaldienst. Ein Lichtbild ist der Aussendung angeschlossen.

S/29.01.02

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
PressestelleSicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO