Osterklang: "Moskauer Patriarchat" gibt Zusatzkonzert

Wien, (OTS) Aufgrund der großen Nachfrage gibt es beim Osterklang ein Zusatzkonzert des Chores des Moskauer Patriarchats in der Minoritenkirche. Nach dem ersten Konzert am 25. März tritt der Chor ein zweites Mal am Mittwoch, 27. März um 20 Uhr auf. Die Karten kosten 10.90 bis 36,34 Euro.

Der Chor des Moskauer Patriarchats bringt in seinen Konzerten in der Minoritenkirche alte liturgische Gesänge aus Russland, die einen weiteren Akzent im Programm des Osterklangs setzen. Zu hören sind altrussische Gesänge nach St. Johannes Chrysostomos aus dem 16. und 17. Jahrhundert sowie Vokalwerke von P. I. Tschaikowsky, P. Tschesnokow und S. Rachmaninov.

o Information und Karten:

Osterklang Kartenbüro: Stadiongasse 9, Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Tel.: 427 17 und im Internet: www.osterklang.at/

(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
e-mail: gab@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK