"profil": Japanische Restaurantkette "Akakiko" startet Zustelldienst

Lieferungen in Wien ab März möglich

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, startet die japanische Restaurantkette "Akakiko" ab März einen Zustellservice. Japanische Speisen wie Sushi, Maki, Sashimi oder Sesam-Huhn werden dann ab einem Mindestbestellwert von zehn Euro kostenlos zugestellt. Die Restaurantkette ist in Wien mit sechs Lokalen vertreten.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 534 70 DW 2501 und 2502

"profil"-Redaktion

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO/OTS