Ingrid Wendl übernimmt Schirmherrschaft für Olympia-Schauraum des ÖOC

Schauraum in den Ringstrassen-Galerien täglich bis Ende Februar geöffnet

Wien (OTS) - Ingrid Wendl, zweifache Europameisterin im
Eiskunstlauf und ORF-Kommentatorin in Salt Lake City, hat heute Freitag, dem 25. Jänner 2002, die Schirmherrschaft für den Olympia-Schauraum des Österreichischen Olympischen Comités (ÖOC) in den Ringstrassen-Galerien übernommen. Der Schauraum ist ab sofort täglich bis Ende Februar geöffnet. Er präsentiert auf 800 Quadratmetern alles rund um die Olympischen Spiele.

Ingrid Wendl über den Olympia-Schauraum: "Ich bin durch das Kommentieren beim ORF noch immer in einem Naheverhältnis mit dem Sport und den Sportlern. Ich beglückwünsche die Idee, dass hier in den Ringstrassen-Galerien dieser Platz geschaffen wurde. Und ich freue mich, dass ich die Schirmherrschaft für diesen Schauraum übernehmen darf."

Ingrid Wendl ist zweifache Europameisterin im Eiskunstlauf. In dieser Sportart holte sie zudem eine WM-Silbermedaille und eine Olympia-Bronzemedaille. Die Wienerin wird bei den Olympischen Spielen in Salt Lake City alle Eiskunstlaufbewerbe für den ORF kommentieren. Nach der Matura war Wendl zwölf Jahre lang Star der Wiener Eisrevue und der US-Show Ice Capades. Ab 1972 war sie freie Mitarbeiterin im ORF und dabei als Eiskunstlauf-Kommentatorin und Präsentatorin großer Unterhaltungssendungen tätig. Ab 1979 war die Wienerin Mitglied des Rateteams bei Robert Lembkes "Was bin ich?", ab 1988 Redakteurin und Reporterin in der Sportabteilung und Moderatorin der Sendung "Seniorenclub" und ab 2000 freie Journalistin und Kommentatorin für Eiskunstlauf im ORF. Ihre Biografie mit dem Titel "Mein großer Bogen" erscheint im Februar im Böhlau-Verlag.

Ihre Medaillentipps für die Olympischen Spiele in Salt Lake City:
Michelle Kwan (USA), Irina Slutskaya (RUS) und Sarah Hughes (USA) bei den Damen, Jewgenij Pluschenko (RUS), Alexej Jagudin (RUS) und Todd Eldredge (USA) bei den Herren und die Kanadier im Paarlaufen.

(Fotos via APA)

Rückfragen & Kontakt:

Christian Huber
(01) 87878 - DW 13947
http://programm.orf.at
http://kundendienst.orf.at

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK