FPD: Keine Teilnahme Schweitzers an "Betrifft"-Sendung

FPÖ-Generalsekretär aus bekannten Gründen verhindert

Wien, 2002-01-25 (fpd) - Die Aussendung des ORF zur "Betrifft"-Sendung am kommenden Sonntag ist leider nicht ganz richtig, denn FPÖ-Generalsekretär Mag Karl Schweitzer ist aus bekannten Gründen verhindert und kann daher an dieser Sendung nicht teilnehmen. Der Freiheitliche Pressedienst geht davon aus, daß damit keine politische Diskussionsrunde stattfinden wird, da es auch aufgrund der Absage der beiden Oppositionsparteien letzten Sonntag keine solche gegeben hat, obwohl FPÖ-Klubobmann Westenthaler sein Kommen zugesagt hatte. (Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitliches Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC/NFC