Kräftiges Widerstandszeichen der RegierungskritikerInnen

Wien (OTS) - Als "kräfitges Widerstandszeichen" wertet KPÖ-Vorsitzender Walter Baier die Tatsache, dass gestern 1.500 Menschen an der Jubiliäums-Donnerstagsdemo in Wien teilgenommen haben.

Baier: "Der Unmut und auch die Bereitschaft gegen die schwarz-blauen Untaten zu protestieren ist noch immer vorhanden. Und auch jede künftige Regierung wird bedenken müssen, dass seit dem Februar 2000 viele Menschen ihren Unmut nicht mehr still erdulden."

Rückfragen & Kontakt:

KPÖ
Tel.: 0676/6969002
bundesvorstand@kpoe.at
Internet: http://www.kpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKP/OTS