Dr. Adelheid Bretterbauer zur Landtagsdirektorin ernannt

Vorgänger Dr. Reinhold Moritz wechselte in den Verwaltungsgerichtshof

Wien, (OTS) Dr. Adelheid Bretterbauer, Mitarbeiterin im Bereich Strategie und Recht der Magistratsdirektion, ist seit 1. Jänner 2002 Wiener Landtagsdirektorin. Sie begann ihren Dienst beim Magistratischen Bezirksamt Favoriten im Jahr 1975 und war in weiterer Folge im Sozial- und im Kulturbereich des Magistrats tätig. Sie folgte zu Jahresbeginn Senatsrat Dr. Reinhold Moritz, der zum Hofrat des Verwaltungsgerichtshofes ernannt wurde.****

Bretterbauer: "Landtag ist ein Teil der Identität und der Geschichte Wiens!"

Für die neue Direktorin bedeutet diese Ernennung "eine besondere Herausforderung und Ehre, denn der Landtag ist ein Teil der Identität und der Geschichte Wiens. Ich werde das Landtagspräsidium administrativ betreuen und vor allem den 1. Wiener Landtagspräsidenten bei seiner Arbeit gut und sinnvoll unterstützen."

Zu einer ihrer ersten Aufgaben zählt die Informationsaufbereitung für die Landtagspräsidentenkonferenz in Pamhagen, im Burgenland, im Mai 2002. Die Landtagssitzung dieses Jahres findet bereits am kommenden Mittwoch, dem 30. Jänner statt. Landtagspräsident Johann Hatzl hatte diese Sitzung auf Wunsch des Landesgerichtes St. Pölten vor kurzem vorverlegt.

Weitere Informationen:

o Wiener Landtag: www.wien.gv.at/index/in_pol2.htm
(Schluss) hl

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Horst Lassnig
Tel.: 4000/81 043, Handy: 0664/441 37 03
e-mail: las@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK