Raub in Wien 10.,

Wien (OTS) - Am 23.01.2002, gegen 09.45 Uhr, wurden Polizeibeamte nach Wien 10., Ettenreichgasse, wegen eines Überfalls auf einen Drogeriemarkt beordert. Ersten Erhebungen nach wurde die Kassiererin von einem Mann mit einem Messer bedroht und dieser forderte dann Geld. Die Angestellte mußte die Kasse öffnen und der Täter nahm Geldscheine an sich und flüchtete in unbekannte Richtung. Beim Überfall wurde der Verdächtige von der Überwachungskamera gefilmt. Die Erhebungen führt das Bezirkspolizeikommissariat Favoriten. Hinweise werden erbeten unter der Telefonnummer 60174/5613 (Journaldienst).

F/24.01

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/OTS