GRAS: VP Jugendorganisation unterstützt deutsch - nationale Burschenschaften

GRAS (Grüne & Alternative StudentInnen) fordert ÖVP-AG zu Distanzierung auf

Wien (OTS) "Es ist ein Skandal, dass die ÖVP-AG nicht geschlossen gegen die Aufnahme der deutsch- nationalen Burschenschaft 'Österreichischer Pennälerring' in den Bundesjugendring ausspricht. Bei der gestrigen Bundesvertretungssitzung der Österreichischen HochschülerInnenschaft haben MandatarInnen der ÖVP-AG dem Initiativantrag gegen die Aufnahme der schlagenden Burschenschaft nicht einstimmig zugestimmt. Das kann selbst für eine ÖVP-AG politisch nicht tragbar sein", so Andrea Puslednik, Sprecherin der GRAS entsetzt.

"Gerade der ehemalige Bundesvorsitzender des Bundesjugendrings hat für die Aufnahme des "Österreichischen Pennälerring" gestimmt. Die politischen Grenzen der ÖVP-AG scheinen nach rechts gerückt zu sein. Die GRAS (Grüne & Alternative StudentInnen) fordert die ÖVP-AG auf sich dezidiert und einstimmig von dieser Gruppe und deren politischen Gesinnung zu distanzieren", empört sich Joe Frey, Sprecher der GRAS.

Rückfragen & Kontakt:

Grasbüro 01/521 25 215

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB