Antenne Salzburg festigt Spitzenposition unter den Privatradios

Drei Mal so viele Hörer bei den 14-49-jährigen im Bundesland Sbg. wie das Krone Hitr@dio

Salzburg (OTS) - Der Radiotest für das 2. Halbjahr 2001 wurde diesmal mit besonderer Spannung erwartet, ist doch seit dessen letzter Veröffentlichung - nach dem 1. Hj. 2001 - das "Krone Hit@dio" mit einer zig-Millionen teueren Werbekampagne als neuer Mitbewerber dazugekommen, mit zusätzlicher(unbezahlbarer) redaktioneller Unterstützung der "Krone" . Dass auch dort nur mit Wasser gekocht wird, zeigen die von Fessel/GfK veröffentlichten Details des jüngsten Radiotests für das 2. Halbjahr 2002. Dieser bestätigt gleichzeitig das Erfolgskonzept von "Antenne Salzburg":

Täglich hören (von Montag bis Sonntag) knapp 85.000 HörerInnen über 10 Jahre die "Antenne Salzburg" im Bundesland Salzburg und in den angrenzenden Bundesländern. Mit den HörerInnen in den bayerischen Landkreisen Berchtesgaden und Traunstein erreicht "Antenne Salzburg" deutlich über 100.000 Menschen pro Tag. Damit sind die HörerInnenzahlen gegenüber dem 2. Hj. 2000 trotz der erwähnten neuen Konkurrenz stabil geblieben.

In der für die Werbewirtschaft besonders wichtigen Zielgruppe der 14 bis 49-jährigen erzielte die "Antenne" im Bundesland Salzburg eine Tagesreichweite von 18 Prozent. Dazu die Vergleichswerte der Mitbewerber in dieser Zielgruppe: "Welle 1" 8%, "Krone Hitr@dio" 5,8%. Das bedeutet im Klartext, dass die "Antenne Salzburg" im Bundesland Salzburg in dieser Zielgruppe etwa drei Mal so viele HörerInnen hat wie das "Krone Hitr@dio" und um 36% mehr als das "KHR" und "Welle 1" zusammen!

Auch österreichweit ist "Antenne Salzburg" Spitze: Unter allen 17 im Radiotest für das 2. Hj. 2001 erhobenen Privatradios hat "Antenne Salzburg" in der Kategorie "prozentuelle Tagesreichweite" den ausgezeichneten dritten Platz errungen.

Rückfragen & Kontakt:

Erich Holfeld, Station Manager/Chefred.:
Tel.: 0662/4080-71 od. 0676/655 4080
Hans Martin Paar, Programmchef:
Tel.: 0662/4080-74 od. 0676/655 4081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS