ÖVP-KLUBSTUDIENTAGUNG AM 29. JÄNNER 2002 IM PARLAMENT IN WIEN

Vorschau und Programm. Pressekonferenz mit BM Molterer und Klubobmann Khol um 12.00 Uhr =

Wien, 23. Jänner 2002 (ÖVP-PK) Am kommenden Dienstag, dem 29. Jänner 2002, hält der ÖVP-Parlamentsklub in seinen Klubräumlichkeiten im Parlament in Wien eine Studientagung ab. Der einzige medienöffentliche Termin im Rahmen der Tagesordnung ist die Pressekonferenz, die Bundesparteiobmann-Stellvertreter Bundesminister Mag. Wilhelm Molterer und Klubobmann Dr. Andreas Khol um 12.00 Uhr gemeinsam abhalten werden. Um 10.00 Uhr bekommen Photo- und Kameraleute allerdings eine kurze Möglichkeit für Photo- und Filmaufnahmen der Sitzung. Nachfolgend veröffentlichen wir das Programm der gesamten Tagung: ****

9.00 Uhr:
Eröffnung und Begrüßung durch Klubobmann Dr. Andreas Khol.

9.05 Uhr:
Politisches Referat von Bundesparteiobmann-Stellvertreter Bundesminister Mag. Wilhelm Molterer mit anschließender Diskussion.

10.00 Uhr:
Möglichkeit für Photo- und Filmaufnahmen. Danach: Stellungnahmen zum Entwurf eines Sozialwortes der christlichen Kirchen Österreichs mit ÖVP-Sozialsprecher Abg. Dr. Gottfried Feurstein, Bischof Dr. h.c. Maximilian Aichern und Bischof Mag. Herwig Sturm mit anschließender Diskussion.

12.00 Uhr:
Pressekonferenz mit Bundesparteiobmann-Stv. BM Mag. Wilhelm Molterer und Klubobmann Dr. Andreas Khol im Lokal VIII, zu der wir alle Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich einladen.

14.00 Uhr:
Politische Schwerpunkte des kommenden Jahres mit Referaten von Generalsekretärin Abg. Maria Rauch-Kallat und den Klubobmann-Stellvertretern Abg. Georg Schwarzenberger, Abg. Dr. Günter Stummvoll und Abg. Dr. Michael Spindelegger mit anschließender Diskussion.

Etwa 16.30 Uhr:
Ende der Veranstaltung.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 01/40110-0ÖVP-Parlamentsklub

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK/VPK