Bodennebel, Reifglätte, salznasse Fahrbahnen

Noch immer Kettenpflicht über den Zellerrain

St.Pölten (NLK) - Die Kettenpflicht für Kraftfahrzeuge ab 3,5 Tonnen Gesamtgewicht auf der B 71 über den Zellerrain ab Holzhüttenboden, also auf der weniger steilen Seite des Passes, ist nach wie vor aufrecht. Auf den Autobahnen und Schneestraßen, auf den Bundes- und Landesstraßen waren heute Früh überwiegend trockene Fahrbahnen anzutreffen. Nur an exponierten Stellen waren die Straßen salznass. Auf Nebenstrecken wurde örtlich Reifglätte auf den Fahrbahnen festgestellt. Auch hier waren die Mitarbeiter der Abteilung Straßenbetrieb des Amtes der NÖ Landesregierung zu Streueinsätzen unterwegs. In den Bereichen Haag und Ybbs schränkte teilweise Bodennebel die Sicht für die Autofahrer auf etwa 50 Meter ein. Die Temperaturen heute Früh: - 1,5 bis + 6 Grad.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK