Kellerbrand in der Hickelgasse

Wien (OTS), In einem Kellerabteil des Wohnhauses Hickelgasse 15 (14.Bezirk) brach gestern, Dienstag, gegen Mitternacht ein Brand aus. Die Feuerwehr konnte den Brand problemlos löschen, aufgestellte Ringlüfter sorgten für eine geringe Verrauchung. Verletzt wurde niemand. Um 1.00 Uhr in der Früh konnte die Feuerwehr wieder abrücken. Als Ursache für den Brand wird Brandlegung vermutet, da erst am Wochenende sämtliche Kellerabteile des Wohnhauses gewaltsam aufgebrochen wurden.
(Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
e-mail: hch@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK