Woher kommen die vielen Trachtenträger in der Wiener Innenstadt

"Lienz/Osttirol erobert Wien"

Lienz/Wien (OTS) - Am kommenden Wochenende findet in den Festsälen des Wiener Rathauses der traditionelle Tirolerball statt. 3 Tage steht die Wiener Innenstadt ganz im Zeichen der Region Osttirol und der Stadt Lienz, die heuer die Regionalpatenschaft über den Tirolerball übernommen haben.

Was gibt s dabei für Ihre Hörer/Leser zu sehen und zu erleben?

Am Freitag, 25. Jänner um 17.00 Uhr bekennt sich Baumeister Richard Lugner zu seiner "neue Liebe".

Am kommenden Freitag, den 25. Jänner geht"s "Rund mit Richard Lugner" Auf der Bühne am Marktplatz in der Lugner-City Wien outet sich um 17.00 Uhr der Herr Baumeister und stellt seine "neue Liebe", das "Schuhplatteln" vor.

Mit einer Brauchtumsgruppe, der Stadtmusikkapelle und der Schützenkompanie der Stadt Lienz, wird Richard Lugner unter Leitung der Frau Bürgermeisterin der Stadt Lienz das Schuhplatteln lernen.

Der Grund dafür ist einfach erklärt. Richard Lugner wird am kommenden Samstag zum ersten mal Gast am Tirolerball, der heuer unter dem Motto "Lienz grüßt Wien" steht, sein. In der Vorbereitung dazu hat er eine "neue Liebe in der Schuhplattlerei" gefunden.

Beim "Umschneiden des Christbaumes der Lugner-City im Stadtwald von Lienz, hat er nicht nur den ersten Zugang zu diesem Brauchtum gefunden, er hat sich vielmehr auch in die Region Osttirol "verschaut". Grund genug um ihn einen eindrucksvollen "Osttirolgruß" in Form einer 250 Mann/Frau-starken Abordnung am 25. Jänner zu überbrin-gen und den Marktplatz der Lugner-City für kurze Zeit zum Stadtplatz von Lienz zu machen.

Im Anschluß wird"s um 19.00 Uhr beim "Fuhrgasslhuber - Tirolerisch mit der Tschitscher Hausmusik aus Lienz.

Am Samstag, den 26. Jänner begrüßt der Wiener Bürgermeister die große Osttirolabordnung um 11.00 Uhr beim Wiener Rathaus.

Mit Marschmusik, Ehrensalut und Schützenaufmarsch marschieren die Osttiroler beim Wiener Rathaus auf und die Lienzer Bürgermeisterin Helga Machne bringt Grüße aus der Sonnenstadt Österreichs in die Bundeshauptstadt Wien.

Samstag, 26. Jänner 20.00 Uhr - Großer Tirolerball "Lienz/Osttirol grüßt Wien"

Um 20.00 öffnen sich am Samstag, den 26. Jänner die Tore des Wiener Rathauses für "Den" Tirolerball. Bis 05.00 Uhr Früh unterhalten 7 Musikgruppen mit Brauchtumseinlagen und vielen Überraschungen ein interessan-tes Publikum aus Politik, Wirtschaft, Kunst- und Kultur, Wissenschaft und jede Menge "Adabeis".

Der Sonntag, 27. Jänner steht ganz im Zeichen von Brauchtum und Religion "Achtung am Stephansplatz wird geschossen"

Nach der obligaten Kranzniederlegung am Andreas Hofer Denkmal marschiert um 11.30 Uhr die große Formation mit ca. 400 Teilnehmern, davon Fahnenabordnungen aller Osttiroler Gemeinden über die Kärntnerstraße mit Marschmusik zum Stehpansdom, wo um 11.00 Uhr eine Tiroler Messe gefeiert wird.

Nach einem kurzen Konzert und einem Ehrensalut aus 60 Gewehren verab-schieden sich die Trachtengruppen am Platz vor dem Stephansdom um 13.00 Uhr wieder in Richtung Osttirol.

Rückfragen & Kontakt:

Oskar Januschke
Stadtgemeinde Lienz
Tel. 0664 50 151 79, oder 04852 600-572

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS