Literaturhaus Wien: Lesung zum Thema Exil

Wien, (OTS) Gemeinsam mit der Edition "Die Brücke International" veranstaltet das Literaturhaus Wien am Mittwoch eine Lesung mit den beiden Autoren Zdenka Becker und Andreas Weber. Becker, die sich aufgrund ihrer Lebenserfahrung vorwiegend mit Exilliteratur beschäftigt, liest über Migranten und Migrantinnen und deren Suche nach einer neuen Identität. Andreas Weber wird den Text "Amerika" aus dem Buch "Nachtspiel" (1997) lesen. Für die musikalische Umrahmung sorgt Roland Stonek.

Informationen über das Literaturhaus im Internet unter www.literaturhaus.at/ .

o Bitte merken Sie vor:

Ort: Literaturhaus Wien
Termin: Mittwoch, 23. Jänner 2002
Eingang: 7., Zieglergasse 26 A
Behinderteneingang: 7., Seidengasse 13
Beginn: 19 Uhr

Der Eintritt ist frei.
(Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
e-mail: hch@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK