Raubüberfälle - Verdächtige ausgeforscht

Wien (OTS) - Am 15.01.2002, wurde der 29-jährige Günter S. aus Wien 23., wegen Verdachts der gefährlichen Drohung festgenommen. Im Zuge der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass S. im Verdacht steht, 14 Raubüberfälle begangen zu haben. Diese soll er zum Teil mit zwei weiteren Verdächtigen, dem 23-jährigen Christian G. und dem 21-jährigen Dawid B., beide aus Wien 23., begangen haben. Die Schadenshöhe beträgt ca. EURO 10.000,-. Die Verdächtigen wurden dem Gericht eingeliefert. Die Erhebungen führt das Bezirkspolizeikommissariat Liesing.

Lg/22.01

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/OTS