Hohe Reichweite für ORF-"ZiB 2" zum Temelin-Volksbegehren

Mehr als eine Million sahen "Runden Tisch"

Wien (OTS) - Auf großes Publikumsinteresse stieß die auf 45 Minuten verlängerte "ZiB 2" am Montag, dem 21. Jänner 2002. 1.092.000 Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten die Sendung über das Ergebnis der Volksabstimmung zum tschechischen Atomkraftwerk Temelin und den "Runden Tisch" der Klubobleute der Parlamentsparteien unter der Leitung von Roland Adrowitzer. Das entspricht einer Reichweite von 16,2 Prozent bei einem nationalen Marktanteil von 54 Prozent. Damit liegt die gestrige Sendung im "ZiB 2"-Reichweitenranking seit 1. Jänner 2001 auf Platz drei.

Rückfragen & Kontakt:

Gertrud Aringer
(01) 87878 - DW 12098
http://programm.orf.at
http://kundendienst.orf.at

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK