Internationaler Zuwachs bei den APA-DeFacto Datenbanken

"Die Welt" sowie weitere deutsche und Schweizer Qualitätsmedien am DeFacto-Host

Wien (OTS) - Das umfassende Medienarchiv der APA-DeFacto GmbH
wurde mit Jänner 2002 um neue Highlights erweitert: Durch die Kooperation mit ihrem Content-Partner, GENIOS Wirtschaftsdatenbanken, wird das internationale Repertoire der APA-DeFacto GmbH um die deutsche Tageszeitung "Die Welt", die "Welt am Sonntag", "Die Woche" und die deutsche "Computer Zeitung" sowie eidgenössische Qualitätsmedien wie die "Schweizer Handelszeitung" und die "Berner Zeitung" bereichert.

Neben den österreichischen Tageszeitungen, Wochenzeitungen sowie vielen Fachzeitschriften sind mit den bereits seit längerem verfügbaren Titeln "Financial Times Deutschland", "Handelsblatt", "Frankfurter Allgemeine Zeitung", "Frankfurter Rundschau", "Süddeutsche Zeitung", "Stuttgarter Zeitung", "Neue Zürcher Zeitung", "Tagesanzeiger", "Die Zeit", "Der Spiegel", "Focus", "Wirtschaftswoche", "Horizont" (Deutschland) alle wichtigen deutschsprachigen Tages- und Wochenzeitungen sowie die beiden englischsprachigen Publikationen "Wall Street Journal Europe" und "The Economist" über die APA-DeFacto Datenbank abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

APA-DeFacto Datenbank und Contentmanagement GmbH
Rüdiger Baumberger
Tel: 01-36060-5613
r.baumberger@apa.at
DeFacto - Die Suchmaschine www.defacto.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEF/OTS