Raub in Wien 5.,

Wien (OTS) - Am 22.01.2002, um ca. 00.20 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Mann ein in Wien 5., Ramperstorffergasse, gelegenes Lokal. Der mit einer schwarzen Strumpfmaske bekleidete Mann bedrohte die Wirtin sowie fünf Gäste mit einer Faustfeuerwaffe und erzwang dadurch die Herausgabe von Bargeld sowie von drei Handys. Eine Fahndung nach dem Täter verlief erfolglos; die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Margareten.
Täterbeschreibung: 20 - 30 Jahre alt, 170 - 180 cm groß, sprach deutsch mit türkischem oder arabischem Akzent, Bekleidung:
Daunenjacke und dunkle Jeans.

Mg/22.01.

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO