Schieder zum Präsidenten des Europarats gewählt - Gusenbauer gratuliert

Wien (SK) Die parlamentarische Versammlung des Europarats hat heute, Montag, Peter Schieder zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. Peter Schieder ist außenpolitischer Sprecher der SPÖ, langjähriges Mitglied des Europarats und dort Vorsitzender der Sozialdemokratischen Fraktion. SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer, ebenfalls Abgeordneter der parlamentarischen Versammlung, zeigte sich höchst erfreut über die Entscheidung des Europarats. Er hob Schieders "langjähriges Engagement, seine Erfahrung und seine hohe Kompetenz in allen Fragen von Außenpolitik und Menschenrechten" hervor. Gusenbauer wies in diesem Zusammenhang auf die große Bedeutung des Europarates für die europäische Integration und die Erweiterung der EU hin. **** (Schluss) wf

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK