Einbruch in Wien 23.

Wien (OTS) - Am 15.1.2002, gegen 01.30 Uhr, wurden der 17- jährige Alexander K. und der 20- jährige Ernst K., beide aus Wien 23., wegen Verdachts, einen Einbruch verübt zu haben, festgenommen. Im Zuge der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass sie im Verdacht stehen, insgesamt 10 Einbrüche in Geschäfte durchgeführt zu haben. Als weitere Verdächtige wurden der 22- jährige Shkendim L. und der 19- jährige Friedrich S., beide aus Wien 23., ausgeforscht und festgenommen. Die Schadenssumme beträgt ca. 10.000 EUR. Die Verdächtigen wurden dem Gericht eingeliefert. Die Erhebungen führte das Bezirkspolizeikommissariat Liesing.

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/OTS