Q5net - Businessinternet fuer Privatuser im Test

Wien (OTS) - ATnet, oesterreichischer ISP der ersten Stunde, launched Pilotprojekt "Q5net". Basis sind professionelle - bis jetzt hauptsaechlich Business-Usern vorbehaltene - SDSL-Direktleitungen (entbuendelte TASLn (Teilnehmeranschlussleitungen)) mit bis zu 2300kbit/Sekunde Bandbreite in beide Richtungen.

Vorteile: nur noch eine Rechnung fuer den User, da alles bis zur "letzten Meile" aus einer Hand kommt; hohe Zuverlaessigkeit (keine Umwege mehr ueber fremde Netze ("Post-ADSL")).

Drei Benutzermodelle sind waehlbar, Serverbetrieb und Verbinden von mehreren Rechnern mit Q5net ist gestattet. Dr. Franz Penz, ATnet Geschaeftsleitung: "Wir sehen Q5net als das Ende der Aera, in welcher User zwischen professioneller Qualitaet, hoher und symmetrischer Bandbreite, guenstigem Preis, freundlichem Support, oder uneingeschraenkten Nutzungsbedingungen entscheiden mussten. All das vereint Q5net."

Um das Produkt abzurunden, kann Q5net um ATnet-Dienste wie Web-und Mailspace jederzeit erweitert werden.

Rückfragen & Kontakt:

ATnet
Alexander Fischl, Marketing
Inzersdorfer Strasse 27
A-1100 Wien
Tel./Fax: +43-1-60552..0 /..88
presse@atnet.at
Info: http://www.q5net.net/
http://www.atnet.at/

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS