Delegation aus Zagreb hat Wien besucht

Im Rahmen des Kooperationsvertrages wurde über Stadtplanung, Kultur und Umweltschutz diskutiert

Wien, (OTS) Am Donnerstag ist eine Delegation aus Zagreb mit Mitgliedern der Wiener Stadtregierung, dem Baudirektor sowie Stadtplanern zu Arbeitsgesprächen zusammen getroffen. Vereinbart wurde die Bildung von drei Arbeitsgruppen, die sich mit den Themen aus dem Umweltbereich, der Stadtentwicklung und dem Verkehr sowie mit der Kultur beschäftigen werden. Im Mittelpunkt des Treffens stand ein Gespräch zwischen den beiden Kulturstadträten Andrea Zlatar und Andreas Mailath - Pokorny sowie ein Gespräch mit der Umweltstadträtin Isabella Kossina über das Thema Umweltschutz.

Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen werden nach Angaben von Baudirektor Gerhard Weber in etwa einem halben Jahr vorliegen. Anschließend werde man die Projekte in Kroatiens Hauptstadt mit Hilfe Wiener Umwelttechnologie umsetzen, betonte er.
Vor rund einem Jahr hatten Bürgermeister Michael Häupl und Zagrebs Bürgermeister Milan Bandic ein Abkommen unterschrieben, das die Zusammenarbeit in verschiedenen kommunalen Bereichen, besonders auf dem Gebiet der Stadttechnologie fördern soll (Schluss) hl

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Horst Lassnig
Tel.: 4000/81 043, Handy: 0664/441 37 03
e-mail: las@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK