Lunacek: VwGH-Urteil untermauert Handlungsbedarf bei Gleichstellung Url.: Regierung soll Anträgen auf Gleichstellung endlich zustimmen

OTS (Wien) - "Das heute veröffentlichte VwGH-Urteil in der Causa Mitversicherung untermauert den dringenden Handlungsbedarf für eine rechtliche Gleichstellung von lesbisch-schwulen Partnerschaften", meint heute die Abgeordnete der Grünen, Ulrike Lunacek.

Die Höchstrichter des Verwaltungsgerichtshofes stellen explizit fest, dass eine Mitversicherung von gleichgeschlechtlichen PartnerInnen derzeit aufgrund der fehlenden gesetzlichen Grundlage nicht möglich sei.

"Wir fordern die Bundesregierung daher auf, den schon lange Zeit vorliegenden Anträgen der Grünen auf rechtliche Gleichstellung von gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaften im Nationalrat endlich zuzustimmen. Das VwGH-Urteil demonstriert diesen Handlungsbedarf eindeutig", schliesst Lunacek.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB