Diebstahl

Wien (OTS) - Am 15.1.2002, gegen 18.45 Uhr, wurden in einer Lebensmittelfiliale in Wien 15., vier Jugendliche vom Filialleiter beim Ladendiebstahl betreten. Nachdem er sie zur Rede stellte, erschienen weitere Jugendliche die auch zur Gruppe gehörten, attackierten ihn verbal und bedrohten ihn äußerst aggressiv. Anschließend flüchteten sie. Alle Personen waren mit "Tarnanzügen"-Armykleidung bekleidet. Den Kriminalbeamten des Bezirkspolizeikommissariates Schmelz gelang es am 16.1.2002 die Gruppe auszuforschen und dem Gericht anzuzeigen.

Z/18.1.2002

Rückfragen & Kontakt:

Sicherheit & Hilfe
Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/OTS