Gnadenhochzeit in Amstetten

Ehepaar Kubasta ist seit 70 Jahren verheiratet

St.Pölten (NLK) - Ein besonderes Jubiläum feiert demnächst das Ehepaar Margarete und Dipl.Ing. Otomar Kubasta aus Amstetten. Sie schlossen am 24. Jänner 1932 den Bund fürs Leben und sind somit seit 70 Jahren (Gnadenhochzeit) verheiratet. Aus Anlass dieses Jubiläums wird sich morgen, Freitag, um 9.45 Uhr auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll als Gratulant einstellen.

Margarete Kubasta wurde am 31. Jänner 1907 im Wien geboren und war nach der Matura an der Oberrealschule Waidhofen an der Ybbs über 10 Jahre Notariatsangestellte in Amstetten, wo auch ihr Vater Direktor einer Hutfabrik war. Anschließend war sie als Hausfrau tätig, um sich ganz den drei Kindern widmen zu können.

Dipl.Ing. Otomar Kubasta wurde ebenfalls in Wien geboren (Jahrgang 1903) und studierte nach der Matura an der Oberrealschule in Steyr -sein Vater war Staatseisenbahner und u.a. Vorstand in St.Valentin und Amstetten - als Werkstudent Bauingenieurwesen in Wien. Er war bis zu seiner Pensionierung über 30 Jahre als Bauingenieur im Bauwesen tätig. Der ehemals aktive Turner ist auch staatlich geprüfter Schilehrer. Das Ehepaar hat neben den drei Kindern noch sieben Enkelkinder und vier Urenkel.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12163

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK