Lotto: NÖ Solosechser mit rund 768.000,- Euro

Jackpot beim Joker - es warten 300.000,- Euro

Wien (OTS) - Niederösterreich ist diesmal das Bundesland, in dem der Solosechser beheimatet ist. Auf einem Quicktipp, gespielt im Mostviertel, waren die "sechs Richtigen" 4, 21, 26, 35, 39 und 43 aufgedruckt. Das heißt, der Zufallszahlengenerator zeichnet verantwortlich für die Auswahl der Zahlen, die den Niederösterreicher zum Sologewinner von 767.889,60 Euro (10,566.391,26 Schilling) gemacht haben.

Vier Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 28. Sie erhalten dafür jeweils 36.566,10 Euro (503.160,51 Schilling). Ein Wiener und ein Niederösterreicher waren jeweils mit einem Normalschein erfolgreich, ein Salzburger wählte einen Quicktipp. Ein weiterer Wiener tippte mit dem System 0/09 noch drei Fünfer und 30 Vierer und 40 Dreier zusätzlich.

JOKER
Beim Joker wartet ein Jackpot auf die Spielteilnehmer. Im Topf haben sich aus der Vorrunde bereits 200.262,16 Euro (2,755.667,40 Schilling) angesammelt. Bis zur Ziehung am Sonntag werden für das "Ja" zur richtigen Jokerzahl rund 300.000,- Euro (4,1 Millionen Schilling) erwartet.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 16. Jänner 2002:

1 Sechser zu EUR 767.889,60 (ATS 10,566.391,26)
4 Fünfer+ZZ zu je EUR 36.566,10 (ATS 503.160,51) 138 Fünfer zu je EUR 1.192,30 (ATS 16.406,41) 8.060 Vierer zu je EUR 36,20 (ATS 498,12) 127.125 Dreier zu je EUR 3,50 (ATS 48,16)

Die Gewinnzahlen: 4 21 26 35 39 43 Zusatzzahl: 28

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 16. Jänner 2002:

JP Joker zu EUR 200.262,16 (ATS 2,755.667,40)
7 mal EUR 7.000,00 (ATS 96.322,10)
95 mal EUR 700,00 (ATS 9.632,21)
968 mal EUR 70,00 (ATS 963,22) 9.938 mal EUR 7,00 (ATS 96,32)

Jokerzahl: 4 3 6 4 1 8

Rückfragen & Kontakt:

http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604Österreichische Lotterien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO/LMO