Prof. Robert Medek 75 Jahre

Wien, (OTS) Prof. Ing. Robert Medek feiert am 18. Jänner seinen 75. Geburtstag. Seit 1977 leitet Prof. Medek das Bezirksmuseum Ottakring, das sich unter seiner Obhut zu einer wichtigen kulturellen Institution des Bezirks entwickelt hat. Mit einer Vielzahl sonstiger Aktivitäten, darunter einer regen Publikationstätigkeit, hat sich Medek generell der Bezirkskultur angenommen.

1927 in Wien geboren, absolvierte er die Höhere Technische Lehranstalt und war im Berufsleben hauptsächlich bei den Wiener Gaswerken tätig, wo er zuletzt Leiter der Geschäftsgruppe 2 (Gaseinrichtung und Gasvertrieb) war. Ihm ist auch die Errichtung eines "Gasmuseums" im Gaswerk Simmering zu verdanken.

Im Ottakringer Bezirksmuseum initiierte er Ausstellungen zu Themen wie "Schloss Wilhelminenberg" oder "Brunnermarkt", mit einem Weinheber-Zimmer, einer Harmonikamacher-Werkstätte und einer Perlmutterdrechslerbank hat das Museum heute eine Reihe von Attraktionen aufzuweisen.

In Publikationen stellte Prof. Medek "Ottakring und Hernals" in der Reihe "Wien in alten Ansichtskarten" vor oder beschäftigte sich mit dem "Ottakring -Anfang der Dreißiger Jahre".
(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
e-mail: gab@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK